Ausbildung starten

Eine Ausbildung bei DUSS ermöglicht dir tolle Erfahrungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Lerne alles für deinen zukünftigen Beruf und entdecke deine individuellen Interessen und Stärken.

Was für eine Ausbildung bei DUSS spricht
  • fundierte Wissensvermittlung
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Einbindung in laufende Projekte
  • intensive Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • familiäres Arbeitsklima
  • mehr als 80 Jahre Ausbildungstradition

Industriemechaniker (m/w/d)
Feingerätebau 2021

 

Für die Fertigung unserer hochwertigen Produkte benötigen wir qualifizierte Fachkräfte. Als Industriemechaniker kannst du dabei verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und deinen persönlichen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens leisten. Bei DUSS wirst du in jeder Phase deiner Ausbildung optimal und individuell auf deinen späteren Berufsweg vorbereitet. Es ist uns ein zentrales Anliegen dich bestmöglich zu unterstützen und zu fördern.

 

Inhalte deiner 3 1/2-jährigen Ausbildung sind
  • Bearbeiten von Werkstücken durch Spanen, Trennen, Umformen und Fügen
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Erstellen und Optimieren von Programmen für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen
  • Planen, Aufbauen, Prüfen und Inbetriebnahme von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
  • Montage und Demontage von Baugruppen und Geräten
  • Auswählen und Einsetzen von Messsystemen und Messgeräten nach Verwendungszweck
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Einrichtung, Umrüstung, Inbetriebnahme und Kontrolle von Produktionsanlagen
Du bringst folgende Voraussetzungen mit
  • erfolgreich abgeschlossener Hauptschulabschluss oder eine höhere Schulbildung
  • Interesse am Umgang mit Technik, insbesondere in der Metallbearbeitung
  • handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Freude an der Arbeit im Team

Deine Ansprechpartnerin

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu einer Ausbildung bei DUSS:

Welche Ausbildungsgänge bietet DUSS an?

Der Schwerpunkt bei der Ausbildung bei DUSS liegt in der Industriemechanik. Allerdings bieten wir von Zeit zu Zeit darüber hinaus eine Ausbildung als Industriekauffrau/-kaufmann an. Über unsere aktuellen Stellenangebote kannst du die Ausschreibungen für offene Ausbildungsplätze einsehen und eine Bewerbung einsenden.

Wen kann ich für Fragen zum Ausbildungsprogramm bei DUSS ansprechen?

Ruf einfach an unter +49 7053 9692-67 oder sende uns eine E-Mail an jobs@duss.de.

Zu welchem Zeitpunkt sollte ich mich für einen Ausbildungsplatz bei DUSS bewerben?

Eine allgemeinverbindliche Regel gibt es hierzu nicht. Jedoch ist eine frühzeitige Bewerbung angeraten, anstatt sich erst kurz vor Beginn der Ausbildung zu bewerben. Empfehlenswerterweise solltest du dich rund ein Jahr vor dem nächsten Eintrittstermin bewerben. Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt kannst du über unsere aktuellen Stellenangebote die Ausschreibungen für offene Ausbildungsplätze einsehen und eine Bewerbung einsenden.

Auf welchem Wege kann ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Du kannst dich per E-Mail an jobs@duss.de oder auf dem Postweg bewerben. Über unsere aktuellen Stellenangebote findest du alle offenen Ausbildungsplätze sowie die genauen Kontaktdaten.

Welche Unterlagen sollte ich zur Bewerbung einreichen?

Wir freuen uns, wenn du uns neben einem tabellarischen Lebenslauf und deinen letzten beiden Schulzeugnissen auch ein aussagekräftiges Anschreiben zukommen lässt. Gerne kannst du auch Nachweise über Praktika, außerschulisches Engagement und andere Zusatzqualifikationen beifügen.

Wie gestaltet sich das Auswahlverfahren?

Über deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bekommen wir einen ersten Eindruck. Darüberhinaus setzen wir auf das persönliche Gespräch, indem wir uns gegenseitig am besten näher kennenlernen können.

Wann beginnt die Ausbildung und wie lange dauert sie?

Die Ausbildung startet üblicherweise am ersten September eines jeden Jahres. Grundsätzlich dauert eine Ausbildung zwischen 3 und 3 1/2 Jahre. Abhängig von deiner persönlichen Ausbildungsleistung und deinem Schulabschluss besteht auch die Möglichkeit einer Verkürzung deiner Ausbildungszeit.

Muss ich mich selbst zur Berufsschule anmelden?

Nein, eine eigenständige Anmeldung zur Berufsschule ist nicht notwendig. Deine Anmeldung übernehmen wir für dich.

Wie werden die Auszubildenden bei DUSS betreut?

Während Deiner Ausbildung wirst du von einem erfahrenen und qualifizierten Ausbilder betreut. Für deine persönliche Orientierung und deine fachliche Weiterentwicklung erhältst du in regelmäßigen Abständen ein genaues Feedback. Darüber hinaus gibt es einen festen Ansprechpartner in der Personalabteilung, der dich während deiner gesamten Ausbildung unterstützt und bei Fragen weiterhilft.

Werde ich nach der Berufsausbildung von DUSS übernommen?

Wir sind unserem Nachwuchs verpflichtet und pflegen einen verantwortungsvollen Umgang. Grundsätzlich möchten wir alle Auszubildenden übernehmen. Dies gilt natürlich unter der Voraussetzung, dass du die Ausbildung erfolgreich abschließt und durch deine guten Leistungen überzeugst. Eine Übernahme ist bei beidseitiger Zufriedenheit höchstwahrscheinlich und angestrebt.